Springe zum Inhalt

Cremiger Eiersalat als Brotaufstrich

Cremiger Eiersalat als Brotaufstrich

 

Eierfans aufgepasst! So wird ganz leicht ein cremiger Eiersalat als Brotaufstrich zubereitet

Seid ihr ebenso verrückt nach Eiern wie ich? Ich könnte täglich mehrere Eier verdrücken, problemlos und mit Genuss. Am liebsten hartgekocht, mit Senf, Mayo oder eingelegt, so wie hier.

Neuerdings gibt es bei mir nun noch eine weitere Art Eier zu verspeisen. Und zwar in Form eines Eiersalates. Schnell gemacht zum Vesper oder einem Brunch, ist dieser dann Ruck-Zuck aufgefuttert.

Cremiger Eiersalat als Brotaufstrich

Für vier Portionen:

Zutaten:

8 hartgekochte Eier
80 g Mayonnaise etwa 4 EL
60 g Naturjoghurt etwa 3 EL
10 g Senf etwa 2 TL
1/4 TL Salz
etwas Pfeffer aus der Mühle
1/2 TL Xylit oder Zucker
Schnittlauch wer mag

Zubereitung:

Zuerst die Eier etwa 10 Minuten hart kochen, abschrecken, auskühlen und schälen. Dann werden die Eier in Würfel geschnitten. Anschließend vermengt man in einer kleinen Schüssel Mayonnaise, Naturjoghurt, Senf, Salz, Pfeffer und Xylit.

Nun gibt man die Soße über die Eier und rührt das Ganze gut durch. Bis zum Servieren wird der Eiersalat kühl gestellt und mit Schnittlauch bestreut.

Cremiger Eiersalat aufs Brot

Wer keinen Schnittlauch mag, lässt diesen weg.

Ein solch cremiger Eiersalat als Brotaufstrich muss natürlich dick aufgetragen werden 😉 .

Viel Spaß beim Eier schälen.

Eure Biene

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.