Springe zum Inhalt

Geldgeschenk zum 18. Geburtstag

Geldgeschenk zum 18. Geburtstag

 

Suchst du nach einer Idee für ein Geldgeschenk zum 18. Geburtstag, welche du ganz leicht basteln kannst? Dann schau mal hier

Vor kurzem habe ich mir Gedanken darüber gemacht, wie ich ein Geldgeschenk zum 18. Geburtstag für mein Patenkind hübsch verpacken könnte. Denn ich wollte das Geld nicht einfach in einen Umschlag stecken.

Mir war bereits klar, dass ich Geldscheine falten wollte, um diese in einem Objektrahmen hübsch zur Geltung zu bringen. Nur zu welcher Form sollte ich die Scheine falten? Zur Auswahl standen Herzen, Blumen, Frösche oder Hemden. Allerdings erschien mir nichts so wirklich passend und so stieß ich, nach weiterem Suchen, auf ein Video zum Falten von Schmetterlingen.

Da ich diese Schmetterlinge ganz bezaubernd fand, habe ich sie anhand des Videos gefaltet. Ich brauchte schon etwas Geduld dafür und musste das Video immer wieder anhalten, um die Falterei zu verstehen. Aber ich habe mich durchgebissen und zwei, wie ich finde, ganz hübsche Schmetterlinge gefaltet.

Danach habe ich mir überlegt, auf welchem Hintergrund ich die Schmetterlinge platzieren will, und welcher Spruch den 18. Geburtstag mit den Schmetterlingen verbinden könnte.

 Spread your wings and fly — fand ich absolut passend."

Denn jeder fiebert doch auf den eigenen 18. Geburtstag hin, um dann endlich die Flügel auszubreiten und abzuheben. Man kann es kaum erwarten, endlich selbst entscheiden zu dürfen und tun und lassen zu können, was man will.

Deshalb habe ich genau diesen Spruch, in der Farbe der Geldscheine, ausgedruckt. Wie bereits hier habe ich die Papierstärke gewählt, welche gerade noch durch den Drucker geht. Es handelt sich um Multifunktionspapier 160 g / qm. Damit entsteht eine gewisse Stabilität, um die Schmetterlinge anzukleben.

Nun erfahrt ihr aber erst einmal, was ihr insgesamt benötigt.

Geldgeschenk zum 18. Geburtstag

Objektrahmen Ribba vom Schwede oder vergleichbar Größe 23x23 cm
Geldscheine zu Schmetterlingen gefaltet — Anleitung bei You Tube
Ausdruck des Spruches "Spread your wings" oder eigener
Multifunktionspapier 160 g / qm
Tesa
Bleistift
Klarsicht Folie zum Verpacken
farblich passende Schleifen

Spread your wings

So geht es:

Zuerst den Objektrahmen auspacken, auseinander bauen und die Scheibe von der angebrachten Schutzfolie befreien. Sollte die Scheibe schmutzig sein, diese säubern.

Danach faltet man die Schmetterlinge. Schaut einfach bei You Tube, da gibt es jede Menge Anleitungen. Solltet ihr mehr Schmetterlinge falten wollen, so muss der Spruch, von der Vorlage, etwas verkleinert werden. Bei mir hat der Platz mit zwei Schmetterlingen gerade so gereicht.

Habt ihr die Schmetterlinge fertig gefaltet, so sucht euch die dazu passenden Farben für euren Spruch aus und gestaltet ihn. Meine Vorlage kann euren Farben und eurer Größe angepasst werden. Solltet ihr allerdings etwas verändern, dann macht einen Probedruck, mit einfachem Druckerpapier, damit ihr nicht das teure Papier verschwendet.

Nun legt ihr die durchsichtige Scheibe auf den fertigen Spruch. So könnt ihr, exakt an den Kanten, die richtige Größe anzeichnen und zuschneiden.

Gefaltete Geldscheine - Schmetterlinge plus Spruch

Danach platziert ihr eure Schmetterlinge und klebt diese mit einem Stück Tesa fest. Einfach am Mittelstück des Insektenkörpers.

Anschließend müsst ihr den Objektrahmen nur noch zusammenbauen. Zuerst die Scheibe einlegen, dann darauf den Abstandsrahmen sowie euren Spruch. Zum Schluss wird der Deckel eingelegt und die Verschlüsse umgebogen. Fertig!

Das war schon die ganze Arbeit für das Geldgeschenk zum 18. Geburtstag. Am meisten Geduld braucht ihr für die Schmetterlinge. Die fand ich echt etwas kniffelig. Allerdings kann es sein, dass mir die Falterei nur deshalb etwas kniffelig vorkam, weil ich extrem unter Zeitdruck stand. Da entstehen bei mir die besten Ideen.

Leider hatte ich nur 40 Minuten Zeit, von der Idee bis zur Fertigstellung. Das war mega knapp und ich war dadurch sehr hibbelig 😉 .

Schmetterlinge aus Geldscheinen zum 18. Geburtstag

Aber das Ergebnis hat mich für die nervenaufreibende Akkord Bastelei entlohnt. Schlicht aber schön. Findet ihr nicht auch?

Viel Spaß beim Schmetterlinge falten.

Eure Biene

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.