Springe zum Inhalt

Quetsch Kartoffeln – Smashed Potatoes

Quetsch Kartoffeln - Smashed Potatoes

 

Die einfachen Dinge sind oft die Besten 🙂 Quetsch Kartoffeln - Smashed Potatoes

Vor Kurzem hat meine Tochter ein Rezept ausprobiert und wir waren total begeistert. Es handelt sich dabei um Quetsch Kartoffeln - Smashed Potatoes auch genannt. Und ich kannte die einfach nicht. Aber ich frage mich schon, wie dieses einfache aber leckere Gericht sich so lange vor mir verstecken konnte 🙂

Man benötigt nicht viel und die meiste Zeit der Zubereitung köchelt oder bäckt alles alleine vor sich hin. Wer die Quetsch Kartoffeln etwas krosser haben mag, der verwendet kleinere Kartoffeln — auch Drillinge, nicht ganz so mini Kleine sind toll und bleiben innen trotzdem weich. Das finden wir richtig klasse.

Bei mittelgroßen, festkochenden Kartoffeln, hat man mehr vom weichen Kartoffelteil und im Verhältnis dazu weniger krosse Anteile. Und — bei normalen, festkochenden Kartoffeln wird die Haut etwas zäher.

Die Kochzeit bei mittelgroßen Kartoffeln beträgt etwa 25 Minuten, bei Drillingen reichen 15 bis 20 Minuten Kochzeit. Entscheidet selbst, was euch besser schmeckt.

Zu diesen leckeren Quetsch Kartoffeln - Smashed Potatoes passt ganz wunderbar ein cremiger Sauerrahm-Joghurt Dip mit Frühlingszwiebeln und ein Salat.

Quetsch Kartoffeln - Smashed Potatoes

Für vier Portionen

Backofen 180 Grad Heißluft mittig

Zubereitungsdauer:
Kochzeit der Kartoffeln in Wasser 15 bis 25 Minuten plus
Zeit im Backofen 25 Minuten

Zutaten:

Etwa ein Kilo Drillinge oder andere Kartoffeln, nicht ganz mittelgroß
6 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
glatte Petersilie
4 EL geschmolzene Butter
Himalaya Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

400 g Saure Sahne
200 g Joghurt
2—3 Frühlingszwiebeln
etwas Kurkuma
1/2 TL Himalaya Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung der Kartoffeln:

Zuerst werden die Kartoffeln, nachdem sie unter fließendem Wasser gut gebürstet wurden, samt der Schale gekocht. Je nach Größe benötigen die Kartoffeln 15 bis 25 Minuten. Ihr könnt sie mit einem Messer einstechen und testen, ob sie gar sind. Danach werden die Kartoffeln abgegossen, etwas abgedampft und auf ein Backblech mit Backpapier gelegt, welches leicht geölt ist.

Dann wird der Backofen auf 180 Grad Heißluft vorgeheizt.

Quetsch Kartoffeln - Smashed Potatoes

Anschließend quetscht man die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer breit. Beim ersten Mal hatten wir noch keinen solchen Stampfer wie oben und haben eine Grillzange verwendet. Das geht auch. Eigentlich geht alles, mit dem man die Kartoffeln breit quetschen kann.

Dann bestreicht man sie mit Olivenöl, gibt Salz und schwarzen Pfeffer aus der Mühle darüber und ab damit in den vorgeheizten Backofen, auf die mittlere Schiene.

Zubereitung der Knoblauch-Petersilien Butter zum Bestreichen der Kartoffeln:

In der Zwischenzeit zerlässt man die Butter, reibt die Knoblauchzehe fein oder aber presst sie. Die Petersilie wird kleingeschnitten und beides rührt man in die zerlassene Butter.

Zubereitung des Sauerrahm-Joghurt-Dips:

Außerdem mischt man die Saure Sahne und den Joghurt in einer Schüssel, putzt die Frühlingszwiebeln und gibt sie in feine Ringe geschnitten, mit etwas Kurkuma, dem Salz und dem Pfeffer ebenfalls in die Schüssel. Alles gut verrühren.

Nach 15 Minuten Backzeit nimmt man die Kartoffeln heraus und bestreicht sie mit der Knoblauch-Petersilien Butter. Dann kommt das Blech für weitere 10 Minuten in den Ofen.

Quetsch Kartoffeln - Smashed Potatoes

Und es kann angerichtet werden. Die ganze Küche duftet nach Knoblauch 🙂

Quetsch Kartoffeln - Smashed Potatoes

Ein einfaches und leckeres Gericht. Ich bin echt happy, dass meine Tochter das mal ausprobiert hat. Womöglich kennt ihr es ja schon längst. Und wer es nicht kennt, sollte es auf jeden Fall ausprobieren.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Eure Biene

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.