Springe zum Inhalt

Köstliche und glutenfreie Pfannkuchen

Köstliche und glutenfreie Pfannkuchen

 

Heute zeige ich euch ein Rezept für köstliche und glutenfreie Pfannkuchen

Diese Pfannkuchen haben wir schon viele Male gemacht. Sie schmecken wirklich genauso gut, wie Pfannkuchen die nicht glutenfrei sind. Wer also auf Gluten verzichten muss oder mag, kann mit diesem Rezept tolle Pfannkuchen backen.

Der Teig ist, wie hier bei regulären Pfannkuchen auch, schnell zusammengerührt. Anschließend lässt man den flüssigen Teig 30 Minuten ziehen und backt danach die Pfannkuchen aus.

Da Pfannkuchen so viele Verwendungsmöglichkeiten haben, gibt es diese bei uns recht regelmäßig. An Tagen, an denen nicht viel Zeit zum Kochen ist, kann sich jeder nach Lust und Laune seinen Lieblingspfannkuchen befüllen.

Sind die Pfannkuchen bereits abgekühlt, dann kann man sie prima zu Flädle schneiden und in einer dampfenden Rinderbrühe genießen.

Köstliche und glutenfreie Pfannkuchen

Ergibt 11—12 Pfannkuchen

Zutaten:

450 ml Milch
75 ml kaltes Wasser
2 Prisen Salz
6 Eier
300 g glutenfreier Mehlmix C von Schär
1,5 TL Weinsteinbackpulver

Zubereitung:

Zuerst die Milch und das Wasser mit dem Salz und den Eiern verquirlen. Dann in einer extra Schüssel das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Diese Mischung klumpenfrei unter die Eiermilch rühren und 30 Minuten abgedeckt stehen lassen.

Danach werden aus dem Teig etwa 12 Pfannkuchen in einer geölten Pfanne ausgebacken und auf einem Teller im Backofen warmgehalten.

Köstliche und glutenfreie Pfannkuchen backen

Sind alle Pfannkuchen gebacken, befüllt sie jeder, wie er gerne möchte. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Apfelmus und Zimtzucker, Nutella und Kokosraspel oder gehackte Mandeln, Sahne, Frischkäse, Käse und Schinken, Salat, Rohkost mit Lachs, Thunfischaufstrich, Hackfleisch- oder Champignonsoße.

Diese Liste ließe sich endlos verlängern. Sicher habt ihr ganz eigene Vorlieben.

Viel Spaß beim Pfannkuchenbacken und Befüllen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.