Springe zum Inhalt

Brokkoli Kartoffel Auflauf mit Käse

Brokkoli Kartoffel Auflauf mit Käse

 

Leckerer Brokkoli Kartoffel Auflauf mit Käse in einer sahnigen Béchamelsoße

Dieser Auflauf ist ganz leicht nachzukochen und schmeckt richtig lecker. Das Gemüse wird mit reichlich sahniger Béchamelsoße übergossen, wodurch der Auflauf herrlich cremig wird.

Die Kartoffeln und der Brokkoli werden in Gemüsebrühe gegart und danach in die Auflaufform geschichtet. Darüber kommt die Soße und der geriebene Käse und ab damit in den Backofen. Dieser Brokkoli Kartoffel Auflauf ist ausreichend für vier Personen.

Du kannst den Auflauf aber auch genauso gut vorbereiten. Dafür wird er fertig gestellt und abgedeckt im Kühlschrank verstaut. Dann heizt du den Backofen erst ca. eine halbe Stunde vor dem geplanten Essen vor. Sobald der Backofen auf Temperatur ist, schiebst du den Auflauf für 25 Minuten hinein und lässt ihn garen.

Probier es aus, schmeckt wirklich lecker 🙂 .

Brokkoli Kartoffel Auflauf mit Käse

Für vier Portionen

Zutaten:

600 g geschälte, festkochende Kartoffeln
2 Strunk Brokkoli
1,5 Liter Gemüsebrühe (davon 500ml für die Soße zurückbehalten)
1 Zwiebel
2 gute Esslöffel Butter oder Margarine
2 leicht gehäufte Esslöffel Mehl
1 Becher Sahne
Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Muskat, edelsüßer Paprika
150 g geriebener Bio Gouda

Zubereitung:

Zuerst werden die Kartoffeln gewaschen, geschält und in 0,5 — 1cm Scheiben geschnitten. Dazwischen kochst du 1,5 Liter Wasser im Wasserkocher auf, gibst es mit einem Esslöffel Gemüsebrühpulver in einen Topf und bringst es zum Kochen.

Darin werden zuerst die Karoffelscheiben 8 — 10 Minuten gegart und abgeschöpft. Anschließend wird auch der Brokkoli ebenfalls in der gleichen Brühe und etwa gleichen Kochzeit gegart, abgeschöpft und dann mit den Kartoffelscheiben in eine gefettete Auflaufform gegeben.

Von der Brühe wird ein halber Liter abgemessen und beiseite gestellt.

Dann schält man die Zwiebel, würfelt sie klein und dünstet sie in der Butter glasig. Nun stäubt man das Mehl darüber, lässt alles leicht anschwitzen und löscht unter Rühren mit der Brühe ab. Die Soße lässt man leicht köcheln und rührt dabei weiter mit dem Schneebesen durch. Sobald es beginnt dicklich zu werden, rührt man die Sahne und die Gewürze unter.

Zuletzt wird die fertige Soße über das Gemüse gegossen und mit dem geriebenen Käse bestreut. Nun ist der Auflauf bereit um direkt in den vorgeheizten Backofen zu wandern, oder aber nach dem Abkühlen im Kühlschrank für ein späteres Backen zwischen zu lagern.

Die Backzeit beträgt im 180 Grad vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze, mittig, etwa 25 Minuten.

Brokkoli Kartoffel Auflauf mit Käse

Lasst es euch schmecken.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Eure Biene

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.