Springe zum Inhalt

Bananen Quark Creme mit Haferflocken

Bananen Quark Creme mit Haferflocken

 

Mit dieser Bananen Quark Creme mit Haferflocken startest du proteinreich in den Tag

Heute zeige ich dir, wie du mit einer leckeren Bananen Quark Creme mit Haferflocken proteinreich in den Tag starten kannst. Ich esse diese Creme unheimlich gerne.

Damit ist man Ruck— Zuck mit gesunden Nährstoffen versorgt. Die Zutaten sind reich an Protein und sättigen dadurch sehr gut. Außer einem guten Mixer und den wenigen Zutaten benötigt man nichts weiter. Selbst eine Tasse Kaffee harmoniert mit dieser leckeren Creme ganz wunderbar. So startest du gut gesättigt in den Tag.

Ich verwende für die Zubereitung der Creme bereits gemahlene Haferflocken. Dadurch lassen sich die Zutaten noch schneller cremig mixen. Solltest du zarte Haferflocken verwenden, dann mixe einfach etwas länger.

Wenn du Kalorien sparen möchtest, verwende Magerquark. Natürlich kannst du auch fettreichen Quark nehmen. Als Süßungsmittel kannst du Erythrit, Xylit, Agavendicksaft, Honig oder normalen Zucker verwenden. Entscheide selbst, was dir am liebsten ist.

Bananen Quark Creme mit Haferflocken

Für zwei gute Portionen

Zutaten:

500 g Quark
2 reife Bananen
60 g gemahlene Haferflocken
140 ml Mineralwasser
2 TL Erythrit oder ein anderes Süßungsmittel
einige Blättchen Schoko Minze

Zubereitung:

Zuerst schälst du die Bananen und legst eine halbe Banane für die Deko zurück. Anschließend gibst du die Zutaten in einen guten Mixer und mixt diese so lange, bis alles schön cremig ist. Dann füllst du die Creme in zwei Schälchen. Als Topping gibst du die in Scheiben geschnittene Banane darüber und ein paar Minzblättchen.

Solltest du Lust auf eine schokoladige Bananen Quark Creme mit Haferflocken haben, dann gib beim Mixen einen Esslöffel Rohkakao dazu und nimm etwas mehr Süße. Verwende etwas mehr Mineralwasser, wenn die Creme zu dick ist.

Bananen Quark Creme mit Haferflocken

Die Zubereitung dauert nur wenige Minuten und schon hast du ein leckeres und gesundes Power Frühstück. Probier es aus. Du wirst diese Creme bestimmt genauso lieben, wie ich.

Viel Spaß beim Mixen.

Deine Biene

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.