Springe zum Inhalt

Kreatives Geschenk zum 18. Geburtstag

kreatives-geschenk-zum-18-geburtstag

 

Heute zeige ich euch mein kreatives Geschenk zum 18. Geburtstag meiner Tochter am Anfang dieses Jahres...

ok, es war nicht das eigentliche Geschenk, sondern eher eine wünderschöne Art Blumen zu verschenken. Da meine Süße ein Rosenfan ist, hat sie sich sehr darüber gefreut. Ich muss gestehen, dass ich diese Idee im Internet gesehen habe. Leider weiß ich nach der Zeit einfach nicht mehr wo das war 🙁

Einfache Anleitung für ein kreatives Geschenk zum 18. Geburtstag

Ihr benötigt:

Zahlen aus Pappe 17,5 cm hoch und 5,5 tief. Davon die Eins und die Acht. Die Eins ist 8 cm breit und die Acht hat 11 cm. Man erhält sie im Bastelladen oder übers Internet.

Grünes Steckmoos

einen Cutter

Klarsichtfolie

3 Bund Rosen - 30 Stück oder andere Blumen

geschenk-zum-18-geburtstag-3

Die Zahlen haben pro Stück ca. 3 Euro gekostet. Da es nur geschlossene Zahlen zu kaufen gab, habe ich diese zuerst mit dem Cutter bearbeitet. Dafür habe ich einen halben cm unterhalb vom Rand entlang geschnitten und so einen Deckel abgehoben. Darunter kommt eine Verstärkung zum Vorschein, die man herausnehmen kann.
geschenk-zum-18-geburtstag-4

Um die Zahlen zu füllen benötigt man grünes Steckmoos für Pflanzen. Ich habe die offenen Zahlen etwas in das Moos gedrückt und den Abdruck mit einem Messer ausgesägt.

Danach habe ich die Zahlen mit Klarsichtfolie ausgelegt und diese am oberen Rand festgeklebt, was schon etwas friemelig ist. Dann habe ich das Moos eingepasst und gewässert.

geschenk-zum-18-geburtstag-2

Zum Schluss kürzt man die Rosen und steckt sie nach Lust und Laune in die Zahlen.

geschenk-zum-18-geburtstag-1

Beim Auslegen mit der Folie muss man sehr gewissenhaft arbeiten. Bei mir ist leider etwas Wasser durchgesickert und hat den Karton angefeuchtet. Das war zwar nicht schlimm, hat mir aber nicht sehr gefallen.

Schlussendlich hielten die Blumen leider nur 4 Tage in dem Moos, da ich mich nicht getraut habe ordentlich Wasser einzufüllen, wegen meinem kleinen Leck.

Trotzdem werde ich diese Überraschung auf jeden Fall nochmal verschenken, dann überlege ich mir aber ob ich nicht doch lieber Trockenblumen hineinstecke und so das Risiko des Aufweichens umgehe. So hat die Beschenkte auch länger was davon.

Die Blumenzahlen sehen wunderschön aus und sorgen auf jeden Fall für eine tolle Überraschung.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.