Fluffiger und schneller Grießauflauf mit Äpfeln

fluffiger-und-schneller-griessauflauf-mit-aepfeln

 

Ein fluffiger und schneller Grießauflauf mit Äpfeln hat heute, mit seinem Duft meine Küche erfüllt...

und damit meine, von der Schule kommende Tochter erfreut. Da sie und mein Schatz absolute Süßspeisen-Fans sind, ist die Freude beim nach Hause kommen immer groß, wenn es diesen Grießauflauf gibt.

Heute war es mal wieder soweit. Der Grießauflauf braucht für die Zubereitung 20 Minuten und wird anschließend 30 Minuten im Ofen gebacken. Deshalb gehört er auch zu den schnellen Rezepten in meiner Sammlung. Falls ihr gerne Grieß esst, solltet ihr ihn mal ausprobieren. Der Auflauf wird wegen dem steif geschlagenen Eiweiß sehr fluffig und bleibt saftig. Das Rezept habe ich vor einigen Jahren hier gefunden. Seitdem wurde es schon sehr oft von meinen Liebsten verlangt. Sagt eigentlich schon alles 😉

Fluffiger und schneller Grießauflauf mit Äpfeln

Für vier Portionen / Backofen vorheizen 180° Grad Ober-/Unterhitze / 2. Schiene

Zutaten:

500 ml Milch
1 Prise Salz
125 g Dinkel- oder Weichweizengrieß
____________

40 g Butter
100 g Zucker
1 Pk. Vanillezucker
1 Tl. Backpulver
1/2 Tl. Zimt
2 Eier
3 große Äpfel
2 Essl. Zitronensaft
Butterflöckchen
____________

Zubereitung:

Zuerst den Backofen wie oben angegeben vorheizen.

Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in 1cm Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft vermengen, damit die Äpfel nicht braun werden.

Milch und Salz aufkochen und den Grieß langsam, unter Rühren einrieseln lassen. Gut durchrühren und beiseite stellen. Kurz quellen lassen.

Auflaufform mit Butter ausfetten. Ich habe meine Brotform genommen. Es geht aber auch jede andere Auflaufform. Es wird kein Deckel benötigt.

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Zucker mit Vanillezucker und Backpulver mischen. Zuerst die Butter in den Grieß einrühren und danach die Zuckermischung und die Eigelbe. Nun kommen die Äpfel hinein. Zum Schluss das Eiweiß unterheben. Dann wird die Mischung in die gefettete Auflaufform gefüllt und mit Butterflöckchen belegt.

fluffiger-und-schneller-griessauflauf-mit-aepfeln-1

Sofort im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen. Nachdem der Auflauf etwas abgekühlt ist, kann man ihn noch mit Zimtzucker oder Puderzucker bestreuen.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.