Tomate-Mozarella mit Rucola und Hanfsamen

Rucola Tomate Mozarella Original 1.5

 

In den vergangenen Tagen war es ja einfach viel zu heiß. Da hatte ich tagsüber nicht wirkliche Lust auf ein reichliches Mahl. Daher kam mir diese einfache und gesunde Kleinigkeit gerade recht...

 

Manchmal gehen die Essensvorlieben von meinen derzeit 22 und 18 Jahre jungen Lieblingen und mir etwas auseinander. Also koche ich erst in Ruhe deren Essen und danach genieße ich es ohne Hektik etwas für mich zu machen. Das tue ich oft und mein Hungergefühl lässt es auch meist zu erst spät mittags zu essen. Vor allem, wenn es so heiß ist wie in der vergangenen Woche. Dann habe ich Lust auf etwas Leichtes. Eine schnelle Zubereitung und gesunde Zutaten bevorzuge ich aber schon.

Hier zeige ich euch was ich mir gemacht habe. Eine ganz leckere Mischung Tomate-Mozarella mit Rucola und Hanfsamen. Darüber ein gutes Olivenöl und etwas Balsamicoessig. Dazu habe ich mein Dinkelbrot aus einem meiner vorangegangenen Beiträge gegessen. Man kann aber auch sehr gut Ciabatta oder Baguettebrot dazu essen. Das könnte geschmacklich besser harmonieren. Aber ich schwöre halt auf mein Dinkelbrot. Etwas Butter darauf - lecker!

Tomate-Mozarella mit Rucola und Hanfsamen

Für eine Person

Zutaten:

1/2 Bund Rucola

8-10 Cocktailtomaten oder auch mehr

40 g Mozarella light (1,4 Pkte)

10 g geschälte Hanfsamen (1 Pkt)

5 g Olivenöl (1 Pkt)

1 Essl. Balsamicoessig

5 g Agavensirup (0,2 Pkte)

1 Essl. Wasser

Salz und Pfeffer

Mischen:

Olivenöl, Balsamicoessig, Agavensirup, Wasser, Salz und Pfeffer

Dazu:

zwei Scheiben Dinkelbrot - 90 g (3 Pkte)

5 g Butter (1 Pkt) oder Frischkäse 0,2 % Fett

Zubereitung:

Rucola waschen, trocken schütteln und die Stiele etwas kürzen. Dann den Rucola kleiner schneiden. Auf einer Platte anrichten. Cocktailtomaten waschen, halbieren und auf den Rucola setzen. Mozarella in Scheiben darauf. Die Olivenölmischung darüber löffeln. Alles mit den Hanfsamen bestreuen. Brotscheiben mit Butter bestreichen und genießen.

Um Kalorien einzusparen nehme ich statt Butter auch gerne Frischkäse 0,2 % Fett. Dieser hat so wenige Punkte, dass ich sie nicht anrechne.

Diese leckere, kleine Mahlzeit hat mit der Butter 7,6 Punkte nach Weight Watchers. Ohne Butter dafür mit Frischkäse nur 6,6 Punkte.

Lasst es euch schmecken.

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu „Tomate-Mozarella mit Rucola und Hanfsamen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.